Die Keramikerinnen
Jolanda Sigg & Barbara Lienhard

Impressum

Die Keramikerinnen
Jolanda Sigg & Barbara Lienhard
am Bogen 4
CH-5620 Bremgarten/AG

Telefon +41 76 580 33 10

E-Mail: atelier@diekeramikerinnen.ch
www.diekeramikerinnen.ch

 

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Kurswesen
«die Keramikerinnen», Jolanda Sigg & Barbara Lienhard
am Bogen 4, 5620 Bremgarten/AG

 

Anmeldung
Anmeldungen erfolgen online auf in unserem Web-Shop Die Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Nach Verarbeitung deiner Anmeldung erhältst du eine Bestätigung per Mail. 

 

Durchführung der Kurse
Falls ein Kurs nicht zustande kommt, informieren wir dich spätestens eine Woche vor Kursbeginn

 

Rechnungsstellung
Die Kurskosten werden nach Anmeldung in Rechnung gestellt, die Kursgebühren sind innert 10 Tagen fällig. Dein Platz ist erst nach Eingang gesichert. Bei frühzeitigem Austritt oder ferienbedingter Abwesenheit während des Kurses, kann keine Kurskostendreduktion oder Rückerstattung gewährt werden. Bei freien Plätzen in anderen Kursen, kann die versäumte Zeit kompensiert werden.

 

Rücktritte/Annullierung

Deine Anmeldung ist verbindlich. Erst nach Eingang deiner Zahlung ist dein Platz gesichert.

Bei einer Kursabmeldung verrechnen wir folgende Gebühren: 

  • Bis 31 Tage vor Kursbeginn 10% des Kursgeldes
  • 30 bis 21 Tage vor dem Kursbeginn 20% des Kursgeldes
  • 20 bis 11 Tage vor dem Kursbeginn 50 % des Kursgeldes
  • ab 10 Tage vor dem Kurs verrechnen wir 100 %

Abmeldungen akzeptieren wir nur schriftlich an atelier@diekeramikerinnen.ch

 

Versicherung/Haftung
Die Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmenden. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen können «die Keramikerinnen» nicht haftbar gemacht werden.

 

Haftungsausschuss
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb des Verantwortungsbereiches. Der Zugriff und die Nutzung von Webseiten Dritter, erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin

 

Sonstiges
Bei Streitigkeiten ist das schweizerisches Recht anwendbar, Gerichtsort Gerichte des Kanton Zürichs.

 

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auch Schutz ihrer Privatsphäre sowie auch Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer anerkennt, dass ihr/seine Angaben und Informationen für interne Zwecke gespeichert und verwendet werden dürfen. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

E-Mail
Anruf